skip navigation

Transportlexikon

Lexikoneinträge

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Lager

Was ist ein Lager?

Ein Lager ist ein Raum, Gebäude oder Areal, in dem man Waren aufbewahren kann. Es lässt sich nach verschiedenen Anforderungen gliedern. Aus Sicht der Spedition ist es sinnvoll, sie nach Umschlagslagern, Dauerlagern und Verteillagern einzuteilen.

  • Ein Umschlagslager ist für die kurzfristige Lagerung von Gütern vorgesehen. Es ist dafür da, Güter nach dem Abholen beim Versender für einen kurzen Zeitraum zwischenzulagern und für die Weiterfahrt neu zusammenzustellen. Bei einem Umschlagslager handelt es sich um ein bestandsloses Lager, da man die Güter sofort umschlägt und auslagert.
  • Bei einem Dauerlager ist der Fokus auf die langfristige Lagerung und die damit einhergehende zeitliche Überbrückung gerichtet. Meist wird diese Lagerung bevorzugt, wenn es sich um Güter mit starker Preis- oder Qualitätsschwankung handelt.
  • Ein Verteillager ist das Lager eines Logistikdienstleisters, der die Produkte eines anderen verwahrt. Der Logistikdienstleister handelt auf Anweisung des Lieferers, stellt Teillieferungen zusammen und lagert die Produkte aus.

Welcher Standort eignet sich für ein Lager?

Der Standort eines Lagers sollte gut durchdacht sein. Es gilt, die Transportwege kurz zu halten und einen betriebsfähigen Güterfluss zu gewährleisten.

Siehe auch:

  • Umschlag

    Was bedeutet Umschlag?
    Als Umschlag wird in der Logistik der Vorgang bezeichnet, bei dem Güter oder Waren das Transportmittel wechseln, also zum Beispiel vom LKW auf die Bahn [...]

  • Transport

    Was bedeutet Transport?
    Bei einem Transport befördern Fahrzeuge Personen oder Güter von A nach B. Es ist einer der drei Hauptprozesse in der Logistik. Zu den sogenannten [...]

  • Lagerung

    Was bedeutet Lagerung?
    Lagern ist das Deponieren von Gütern, die zur Weitergabe an Dritte bestimmt sind. Dabei unterbricht man den Materialfluss ganz bewusst und bildet stattdessen [...]

  • Spediteur

    Ein Spediteur ist ein Kaufmann, der den Transport von Waren bzw. Gütern durch einen Frachtführer organisiert.

    Welche Vorteile hat die Beauftragung eines Spediteurs?
    Aus Sicht [...]

  • Dauerlager

    Ein Dauerlager ist für die langfristige Lagerung von Gütern vorgesehen. Das Hauptmotiv bei einem Dauerlager stellt die Lagerfunktion „Spekulation“ dar. Bei dieser Funktion sind [...]

  • Ware

    Was ist Ware?
    Ware ist ein bewegliches Produkt und bezeichnet ein Erzeugnis, das ausschließlich durch Kauf oder Tausch erwerbbar ist. Nach wirtschaftswissenschaftlicher Definition sind [...]

  • Logistik

    Was ist Logistik?
    Logistik findet immer und überall statt und beinhaltet mehr als den Transport, die Lagerung und den Umschlag. Es geht vielmehr um eine intelligente Planung [...]

  • Umschlagslager

    Bei einem Umschlagslager handelt es sich um eine Lagerstätte, die der kurzfristigen Lagerung dient. Darin kommen keine eigentlichen Lagerbestände vor. Die Güter verbleiben nach dem [...]

  • Verteillager

    Bei einem Verteillager handelt es sich um ein Lager, in dem Güter gesammelt und weiterverteilt werden. Üblicherweise fordert der Betreiber die Güter in großer Anzahl zentral an, [...]

Immer up to date

Hier können Sie sich für den kostenfreien Newsletter anmelden.

Newsletter-Anmeldung

Bitte füllen Sie die markierten Felder korrekt aus.

Alle mit '*' markierten Felder sind Pflichtfelder, bitte unbedingt ausfüllen.

Mit dem Absenden Ihrer Registrierung bestätigen Sie Ihr Einverständnis mit unseren Datenschutzrichtlinien.

Newsletter-Anmeldung:


Ihre persönlichen Daten (E-Mailadresse, Name und Vorname) werden für die Informationszusendung von TIMOCOM GmbH an die Datenbank der SC-Networks GmbH (Registergericht: Amtsgericht München, Registernummer: HRB 14 65 73), Enzianstr. 2 in 82319 Starnberg weitergegeben. Die SC-Networks GmbH unterwirft sich dem Bundesdatenschutzgesetz, sowie den Weisungen der TIMOCOM GmbH.

nach oben