Transportlexikon

Lexikoneinträge

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Distributionslogistik

Die Distributionslogistik befasst sich mit den Abläufen, die notwendig sind, um die Produkte eines Unternehmens schnellstmöglich zum Kunden zu transportieren. Unerheblich, ob es sich dabei um Lager- oder Umschlagsvorgänge handelt, umfasst die Distributionslogistik verschiedene Transportvorgänge von Produkten. Dabei unterteilt sie sich in strategische, taktische und operative Aufgaben. Synonyme Bezeichnungen sind Vertriebslogistik und Absatzlogistik, teilweise auch einfach Distribution.

Der Begriff Distribution stammt vom lateinischen Begriff „distributio“ und bedeutet übersetzt: „Verteilung“.

Sinn und Zweck der Distributionslogistik ist es, die Kosten für den Transport und die Lagerung bestmöglich zu minimieren und sowohl eine höhere Einflussnahme als auch eine höhere Verfügbarkeit zu erzielen. Weitere Teilbereiche der Logistik sind die Beschaffungslogistik, Produktionslogistik, Entsorgungslogistik und die Lagerlogistik.

Siehe auch:

  • Umschlag

    Was bedeutet Umschlag?
    Als Umschlag wird in der Logistik der Vorgang bezeichnet, bei dem Güter oder Waren das Transportmittel wechseln, also zum Beispiel vom LKW auf die Bahn [...]

  • Transport

    Was bedeutet Transport?
    Bei einem Transport befördern Fahrzeuge Personen oder Güter von A nach B. Es ist einer der drei Hauptprozesse in der Logistik. Zu den sogenannten [...]

  • Lagerung

    Was bedeutet Lagerung?
    Lagern ist das Deponieren von Gütern, die zur Weitergabe an Dritte bestimmt sind. Dabei unterbricht man den Materialfluss ganz bewusst und bildet stattdessen [...]

  • Lager

    Was ist ein Lager?
    Ein Lager ist ein Raum, Gebäude oder Areal, in dem man Waren aufbewahren kann. Es lässt sich nach verschiedenen Anforderungen gliedern. Aus Sicht der Spedition ist [...]

  • Logistik

    Was ist Logistik?
    Logistik findet immer und überall statt und beinhaltet mehr als den Transport, die Lagerung und den Umschlag. Es geht vielmehr um eine intelligente Planung [...]

  • Lagerlogistik

    Lagerlogistik ist ein Teilbereich der Logistik in Betrieben, die über eine Lagerhaltung verfügen. Es handelt sich dabei um die systematische Aufbewahrung und Verwaltung von Waren [...]

  • Entsorgungslogistik

    Unter Entsorgungslogistik ist die Entsorgung und Wertstoffaufbereitung von Verpackungen und Abfallprodukten zu verstehen. Es geht also nicht nur darum, Müll und Abfall zu beseitigen, sondern [...]

  • Produktion

    Der Begriff Produktion beschreibt die Herstellung, Fertigung und Erzeugung von Gütern und Dienstleistungen. Die verschiedenen Phasen einer Produktion reichen von der Entwicklung eines Produktes [...]

  • Beschaffungslogistik

    Die Beschaffungslogistik betrachtet den Weg der Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe sowie Fertigwaren vom Lieferanten bis hin zum Wareneingang beim Käufer. Um im internationalen Wettbewerb bestehen [...]

  • Produktionslogistik

    Die Produktionslogistik ist ein Bestandteil der Produktion und der Logistik. Die Betriebswirtschaftslehre beschreibt damit die Planung, Steuerung und Kontrolle der [...]

Immer up to date

Hier können Sie sich für den kostenfreien Newsletter anmelden.

Newsletter-Anmeldung

Bitte füllen Sie die markierten Felder korrekt aus.

Alle mit '*' markierten Felder sind Pflichtfelder, bitte unbedingt ausfüllen.

Mit dem Absenden Ihrer Registrierung bestätigen Sie Ihr Einverständnis mit unseren Datenschutzrichtlinien.

Newsletter-Anmeldung:


Ihre persönlichen Daten (E-Mailadresse, Name und Vorname) werden für die Informationszusendung von TIMOCOM GmbH an die Datenbank der SC-Networks GmbH (Registergericht: Amtsgericht München, Registernummer: HRB 14 65 73), Enzianstr. 2 in 82319 Starnberg weitergegeben. Die SC-Networks GmbH unterwirft sich dem Bundesdatenschutzgesetz, sowie den Weisungen der TIMOCOM GmbH.

nach oben

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet. Erfahren Sie mehr