Kurz und einfach können Sie jetzt auch Ihre Transport- und Logistikprozesse gestalten. Ob Transportanbahnung, Durchführung oder Auftragsmanagement, im Smart Logistics System von TIMOCOM finden Sie die passende Anwendung für Ihren Bedarf und Digitalisierungsgrad.

Spotmarkt

Der Spotmarkt beschreibt einen „Heute-und-Jetzt-Markt“. Per Definition bezeichnet das einen Markt, an dem ein Geschäft, bestehend aus Lieferung, Abnahme und Bezahlung, zum aktuellen Preis innerhalb von zwei Tagen abgewickelt ist. Synonym wird dieser Markt auch Kassamarkt, Lokomarkt oder Effektivmarkt genannt. Geschäfte mit einer Fälligkeit von mindestens drei Tagen gehören dagegen zum Terminmarkt.

Auf einem Spotmarkt wird mit Rohstoffen, Agrarprodukten und Wertpapieren gehandelt. Ein Großteil der Transporte wird durch Fracht- und Laderaumbörsen abgewickelt.

Woher kommt der Begriff Spotmarkt?

Ursprünglich stammt der Begriff aus der Ölbranche, bei der er den Handelsplatz für Mineralprodukte und Rohöle darstellt. Ende 1982 verkaufte sich über die Hälfte des international gehandelten Rohöls über den „Heute-und-Jetzt-Markt.

Siehe auch:

  • Transport

    Was bedeutet Transport? Bei einem Transport befördern Fahrzeuge Personen oder Güter von A nach B. Es ist einer der drei Hauptprozesse in der Logistik. Zu den sogenannten TUL-Prozessen zählen außerdem das Lagern und Umschlagen. Durch die Vielzahl an logistischen

  • Fracht

    Was bedeutet Fracht? Als Fracht gilt im Frachtgeschäft das Entgelt, das ein Frachtführer für die im Frachtvertrag vereinbarte Güterbeförderung erhält. Die Fracht ist damit nicht gleichbedeutend mit dem Frachtgut. Letzteres sind Güter und Waren, die ein

Werden Sie zum Branchen-Insider

Erhalten Sie regelmäßig relevante Artikel, wertvolle Fachbeiträge und exklusive Anwenderberichte!


Logistik News Anmeldung

nach oben