Transportlexikon

Lexikoneinträge

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

XYZ-Analyse

Bei der XYZ-Analyse handelt es sich um ein Verfahren zur Differenzierung des Sortiments in Bezug auf die Regelmäßigkeit des Verbrauchs. Dabei werden die Artikel wie folgt klassifiziert: Bei einem X-Artikel besteht ein regelmäßiger Verbrauch, Schwankungen sind meist nicht vorhanden. Bei Y-Artikeln ist der Verbrauch oft saisonal oder aufgrund von Trends schwankend. Bei Z-Artikeln besteht ein völlig unregelmäßiger Verbrauch.

Immer up to date

Hier können Sie sich für den kostenfreien Newsletter anmelden.

Newsletter-Anmeldung

Bitte füllen Sie die markierten Felder korrekt aus.

Alle mit '*' markierten Felder sind Pflichtfelder, bitte unbedingt ausfüllen.

Mit dem Absenden Ihrer Registrierung bestätigen Sie Ihr Einverständnis mit unseren Datenschutzrichtlinien.

Newsletter-Anmeldung:


Ihre persönlichen Daten (E-Mailadresse, Name und Vorname) werden für die Informationszusendung von TIMOCOM GmbH an die Datenbank der SC-Networks GmbH (Registergericht: Amtsgericht München, Registernummer: HRB 14 65 73), Enzianstr. 2 in 82319 Starnberg weitergegeben. Die SC-Networks GmbH unterwirft sich dem Bundesdatenschutzgesetz, sowie den Weisungen der TIMOCOM GmbH.

nach oben

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet. Erfahren Sie mehr