Transportlexikon

Lexikoneinträge

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Abbiegeassistent

Der Abbiegeassistent ist ein Assistenzsystem für Straßenfahrzeuge. Insbesondere Busse und LKW profitieren von einer Nachrüstung, bzw. der Ausrüstung mit einem solchen System. Denn wie jedes andere Fahrzeug haben die Fahrer mit dem toten Winkel zu kämpfen. Dabei kommt es immer wieder zu schweren Abbiegeunfällen. Um das zu vermeiden und schwächere Verkehrsteilnehmer wie Fahrradfahrer und Fußgänger zu schützen, gibt es Abbiegeassistenten. Das Kraftfahrtbundesamt hat bis März 2020 neun Systemen eine Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE) erteilt.

Wie funktioniert ein Abbiegeassistent?

Die Systeme setzen verschiedene Technologien ein, um den toten Winkel eines Fahrzeugs zu überwachen. Einige nutzen Kameras, andere Infrarotsensoren, Ultraschall oder Radar. Sobald der Fahrer einen Abbiegevorgang einläutet, etwa den Blinker setzt, werden die Abbiegeassistenzsysteme aktiviert. Erkennen die Systeme ein Objekt im toten Winkel, warnen sie den Fahrer mittels Ton oder Licht.

Bisher zählen Abbiegeassistenzsysteme nicht zur Grundausstattung eines LKW oder Busses. Das wird sich aber ändern. Ab 2024 verpflichtet die EU die Hersteller zum Einbau solcher Systeme. Zumindest Neufahrzeuge sind dann sicherer unterwegs. In Deutschland hat Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer die „Aktion Abbiegeassistent“ gestartet, um Unternehmen freiwillig zur Ausrüstung ihrer Fahrzeuge mit dem Fahrerassistenzsystem zu bewegen. Sowohl die Nachrüstung als auch die Neuanschaffung von Fahrzeugen mit entsprechenden Systemen ist förderfähig, die bewilligten Mittel waren innerhalb kürzester Zeit aufgebraucht.

Zur ABE-Übersichtsseite Abbiegeassistent des KBA

Immer up to date

Hier können Sie sich für den kostenfreien Newsletter anmelden.

Newsletter-Anmeldung

Bitte füllen Sie die markierten Felder korrekt aus.

Alle mit '*' markierten Felder sind Pflichtfelder, bitte unbedingt ausfüllen.

Mit dem Absenden Ihrer Registrierung bestätigen Sie Ihr Einverständnis mit unseren Datenschutzrichtlinien.

Newsletter-Anmeldung:


Ihre persönlichen Daten (E-Mailadresse, Name und Vorname) werden für die Informationszusendung von TIMOCOM GmbH an die Datenbank der SC-Networks GmbH (Registergericht: Amtsgericht München, Registernummer: HRB 14 65 73), Enzianstr. 2 in 82319 Starnberg weitergegeben. Die SC-Networks GmbH unterwirft sich dem Bundesdatenschutzgesetz, sowie den Weisungen der TIMOCOM GmbH.

nach oben

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet. Erfahren Sie mehr