Service-Mitteilungen

Hier finden Sie alle Beiträge zu Themen rund um die Logistik- und Transportbranche.

Die Ausbreitung des Coronavirus wirkt sich zunehmend auf den Straßengüterverkehr in Europa aus. Das Transportbarometer des FreightTech-Unternehmens TIMOCOM verzeichnet aktuell ein starkes Wachstum an internationalen Frachtangeboten. Aufgrund der aktuell gestiegenen Nachfrage an haltbaren Lebensmitteln und Verbrauchsgütern werden Transportkapazitäten derzeit international stärker als üblich nachgefragt. Hinzu kommen die anstehenden Feiertage, die die Situation noch weiter verschärfen könnten. Produzenten aus Industrie und Handel sollten sich schon jetzt auf Laderaumengpässe vorbereiten.

weiterlesen >

Das Coronavirus hat schon jetzt großen Einfluss auf viele unternehmensrelevante Prozesse, das öffentliche Leben und die Wirtschaft ausgeübt. In vielen Ländern ist es seit einigen Wochen zu Hamsterkäufen gekommen. Von großer Bedeutung ist aktuell, dass Lieferketten aufrechterhalten werden, um notwendige Produktionsprozesse weiter durchzuführen, Lagerbestände aufzufüllen, Waren und Güter in den Einzelhandel zu liefern und so den Verbrauchern zugänglich zu machen. Diese logistischen Herausforderungen gilt es, in der aktuellen Situation zur sicheren Versorgung der Bevölkerung zu bewältigen.

weiterlesen >

Die Ausbreitung des Corona-Virus ist ein Stresstest, der sich ebenfalls auf die Logistikbranche auswirkt. TIMOCOM hat frühzeitig notwendige Vorkehrungen getroffen, die dem Schutz der Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von TIMOCOM sowie der Sicherung der Betriebsfähigkeit dienen. Dies bedeutet, dass TIMOCOM sein Bestes dafür gibt, die Stabilität und den Betrieb sowohl von TIMOCOM als auch des Smart Logistics System inklusive der Frachtenbörse für Sie sicherzustellen.

weiterlesen >

Das Coronavirus hat Europa erreicht. Vor allem in Italien ist derzeit ein Anstieg von Infektionen mit dem SARS-CoV-2/COVID19 zu verzeichnen. Was Verlader, Spediteure und Frachtführer bei Transportaufträgen in und aus betroffenen Regionen beachten sollten, wie Sie sich bei Klärungsbedarf am besten verhalten, erfahren Sie hier*.

weiterlesen >

Es sind zwar noch sechs Wochen bis Weihnachten, doch das Saisongeschäft ist bereits in vollem Gange – für Ostern. Die Auslastung der Lager erreicht schon bald Höchstwerte und freie Lagerfläche wird knapp. Kurz- und mittelfristig ist kaum Lagerfläche verfügbar – so scheint es. Zudem kann die Recherche nach passenden Anbietern ein enormer Zeitfaktor sein und Zeit kostet Geld. Wäre da nicht eine Anwendung sinnvoll, die Anbieter von Lager- und Logistikflächen und potenzielle Abnehmer ganz einfach zusammenbringt? Per Mausklick?

weiterlesen >

Egal ob Frachtführer oder Disponent, ob Kraftfahrer oder Büroangestellter: Die Work-Sleep-Balance ist für jeden Menschen wichtig. Doch gerade in Berufen, in denen zu unterschiedlichen Schichten gearbeitet wird, ist eine Symbiose von Arbeits- und Schlafenszeit besonders schwierig zu vereinbaren. Dabei sollte sich jeder ihrer Bedeutung bewusst sein.

weiterlesen >

Erkrath, 06.05.2019Laut einer BVL-Umfrage zum Fachkräftemangel in der Logistik von 2017 mangelt es nicht nur an Fahrern (46 Prozent), sondern auch an qualifizierten Kräften in der Disposition (41 Prozent). Darüber hinaus können 38 Prozent der Ausbildungsplätze in der Spedition nicht besetzt werden. Ein Großteil der fehlenden Fachkräfte wird durch den Einsatz von Quereinsteiger aufgefangen. Oft verläuft deren Ausbildung jedoch weitestgehend unstrukturiert ab. Dies ist nicht nur zeitraubend, sondern auch kostspielig und führt zu einer höheren Fluktuation.

weiterlesen >

Je nach Art der transportierten Ware kommen schnell Werte in sechs- und siebenstelliger Höhe zusammen. Wenn dann etwas schief geht und man nicht richtig versichert ist, kann das schon einmal fatale Folgen haben. Doch wie vermeidet man solche Situationen? Und wie wählt man die richtige Versicherung für das eigene Transportunternehmen? Wichtige Tipps und Ratschläge gibt Klaus Schäfer vom deutschen Experten für Transportversicherungen KRAVAG.

weiterlesen >

Traum von der Transportbranche
Ist es heute überhaupt noch möglich, in der Transportbranche seine Träume zu verwirklichen und ein eigenes Unternehmen zu gründen? André Kisker von H&K Transporte hat vor fünf Jahren gesagt: „Yes, I can.” Doch dieser Weg sollte kein leichter sein.

weiterlesen >

Mit einem Buchungsportal für LKW-Stellplätze will Denise Schuster, Geschäftsführerin des Start-ups Park Your Truck, die Parkplatznot auf deutschen Autobahnraststätten lindern. Im TIMOCOM LiveTalk auf der IAA Nutzfahrzeuge-Messe 2018 in Hannover sprachen wir mit der Unternehmerin darüber.

weiterlesen >
nach oben

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet. Erfahren Sie mehr