skip navigation
Smart Logistics System 23.12.2020
4 min

So planen Sie den Transport eigener Produkte individuell und datenbasiert

Statistiken als Basis effizienten Transportmanagements

Sie haben den Wunsch unabhängig, flexibel und kosteneffizient Ihre eigenen Waren zu disponieren?

Die Digitalisierung der Logistik unterstützt Sie bei der Umsetzung, z. B. durch die Nutzung des umfangreichen Angebots von Logistik-IT-Dienstleistern wie TIMOCOM. Neben den klassischen Anwendungen zur Vergabe von Transporten liefern die Dienstleister über ihre Services wertvolle Branchen- und Marktinsights. Mit ihrer Hilfe können Sie die Entwicklung am Markt beobachten und einschätzen, Transportpreise sicher verhandeln und Transporte individuell planen.

Interessieren Sie sich generell für die Abläufe im Transportprozess? Laden Sie hier das kostenlose TIMOCOM Whitepaper „Der Transportprozess – Besser, transparenter, digitaler“ herunter.

Marktlage gleich Ausgangslage: Das TIMOCOM Transportbarometer als Echtzeit-Tracker

Am 15. Dezember 2020 zeigte das TIMOCOM Transportbarometer international ein Verhältnis von 78 Prozent Frachten gegenüber 22 Prozent Laderaumkapazitäten an. Die vorweihnachtliche Nachfrage übertraf im Corona-Jahr 2020 deutlich das Vorjahr. Denn noch vor der Weihnachtszeit verhängten viele Regierungen Lockdowns zur Eindämmung des Infektionsgeschehens. Die sogenannten Hamsterkäufe nahmen infolgedessen zu, die Online-Käufe ebenso.

Das Transportbarometer gibt tagesaktuell Aufschluss über die Angebotslage von Frachten zu verfügbarem Laderaum und bildet die Relationen für 44 europäische Länder ab. Für Sie als Produktions- und Handelsunternehmen ist auch die Jahresübersicht relevant. Sie vergleicht die Entwicklungen des laufenden Jahres mit denen der Vorjahre. Saisonale Schwankungen werden somit transparent. Das ermöglicht Ihnen, vorbereitende Maßnahmen zu treffen, z. B. für eine Laderaumknappheit aufgrund einer sprunghaft ansteigenden Nachfrage nach bestimmten Produkten.

Ihre Entscheidung: Festpreis durch Kontrakte vs. tagesaktueller Transportpreis

Die Ware muss zum Kunden. Bei Ihnen liegt die Entscheidung, ob Sie auf die traditionellen Mittel Ausschreibung und Rahmenvertrag zurückgreifen oder auf kurzfristig verfügbare Dienstleister am Spotmarkt.

Möchten Sie etwaige Laderaumengpässe von vornherein umgehen, ist es für Sie als Auftraggeber sinnvoll, einen festen Auftragnehmer durch einen Rahmenvertrag an sich zu binden. Zwar mag dies zunächst finanz-strategisch nicht sinnvoll erscheinen, da Sie auf unvorhersehbare Schwankungen nicht mehr flexibel reagieren können. Ihre Kunden erwarten allerdings Zuverlässigkeit von Ihnen. Diese bezieht sich sowohl auf die Lieferung der bestellten Ware zum vereinbarten Zeitpunkt und Ort, aber auch auf den Preis.

Die Frachtenbörse von TIMOCOM ist hingegen Ihr Anlaufpunkt, um kurzfristig Transportdienstleister für Ihre Ware zu finden. Dies gilt sowohl für unregelmäßig zu transportierende Teil- als auch Komplettladungen. Die Anwendungen schaffen Ihnen Raum, flexibel auf Bestellungen Ihrer Kunden reagieren zu können. Anders als bei Ausschreibungen arbeiten Sie am Spotmarkt mit variablen Transportpreisen, die sich von Tag zu Tag ändern können.

Sowohl mit einer Ausschreibung im Smart Logistics System von TIMOCOM als auch mit einem Frachtangebot erreichen Sie potenziell über 45.000 geprüfte Unternehmen aus ganz Europa. Diese Fachleute sind in der Lage, Ihren Anforderungen an einen bedarfsgerechten Transport qualitativ zu entsprechen und im neutralen Umfeld des Systems faire Transportpreise mit Ihnen auszuhandeln.

Die Sache mit dem Transportpreis: Was ist fair, was ist üblich?

Den größten Einfluss auf Transportpreise verüben diese variablen Kosten:

  • Art der Güter
  • Auftragsvolumen
  • Fahrzeugkosten
  • Kilometer
  • Mautgebühren
  • Dauer und Zeitpunkt

 

Wer über begrenzte Erfahrung in der Verhandlung von Transportpreisen verfügt, findet Unterstützung im TIMOCOM System: Die Gebote von Dienstleistern, die im Rahmen von Ausschreibungen oder Transportanfragen bei Ihnen eingehen, geben Ihnen einen guten Einblick in aktuelle Transportpreise.

Darüber hinaus dokumentiert die Statistik-Funktion Ihre vereinbarten Preise aus Transportanfragen und Transportaufträgen, gefiltert nach entweder Auftragnehmer oder Relation. Außerdem steht Ihnen eine Filterung des Zeitraums zur Verfügung, sodass Sie die Entwicklung Ihrer verhandelten Transportpreise nachvollziehen können; auch dies ist heruntergebrochen auf einzelne Auftragnehmer möglich. Umgekehrt steht diese Funktion auch Ihren Auftragnehmern zur Verfügung. So können Sie datenbasiert, aber unter Berücksichtigung aktueller äußerer Einflüsse einen neuen Transportpreis miteinander abstimmen.

Daten nutzen, Preise sicher verhandeln, zielgerichtet disponieren

Ihre Herausforderung besteht darin zu erkennen, wann ein Preis gerechtfertigt ist. Das Transportbarometer, die genannten TIMOCOM Anwendungen sowie die Funktion Statistiken liefern Ihnen dafür eine fundierte Datenbasis.

Entwickeln Sie ein gutes Gefühl für marktübliche Preise, optimieren Sie langfristig Ihre Kosten, stellen Sie Ihre Kunden sowie das Transportunternehmen zufrieden. So bauen Sie sich ein Netzwerk aus zuverlässigen Dienstleistern auf, die Ihnen bei der Bewältigung Ihrer logistischen Herausforderungen unterstützend zur Seite stehen.

Kostenlosen Test bei TIMOCOM starten & datenbasiert disponieren

Das könnte Sie auch interessieren:
Transportkonsolidierung für Industrie & Handel
So helfen Vergabeplattformen weitere Märkte zu erschließen
Nowcasting – Hochfrequenzindikatoren als Basis aktueller Wirtschaftsprognosen

Marie-Therese  Hendricks

Marie-Therese Hendricks

Marketing Communications Manager

Newsletter-Anmeldung

Alle mit '*' markierten Felder sind Pflichtfelder, bitte unbedingt ausfüllen.

Mit dem Absenden Ihrer Registrierung bestätigen Sie Ihr Einverständnis mit unseren Datenschutzrichtlinien.

Newsletter-Anmeldung:


Ihre persönlichen Daten (E-Mailadresse, Name und Vorname) werden für die Informationszusendung von TIMOCOM GmbH an die Datenbank der SC-Networks GmbH (Registergericht: Amtsgericht München, Registernummer: HRB 14 65 73), Enzianstr. 2 in 82319 Starnberg weitergegeben. Die SC-Networks GmbH unterwirft sich dem Bundesdatenschutzgesetz, sowie den Weisungen der TIMOCOM GmbH.

nach oben