skip navigation

Bewertungen für Aufträge abgeben und erhalten

Dank der Bewertungsfunktion können Sie Ihre Auftragnehmer oder Auftraggeber nach durchgeführten Transporten im Smart Logistics System bewerten. So fördern Sie als Nutzer selbst die Transparenz im System – Auftrag für Auftrag.

Warum die Bewertungsfunktion so gut ist:

Für alle, die Frachten vergeben

Ihre Vorteile:

Mehr Sicherheit: Positive Bewertungen für die Kommunikation, den Umgang mit der Ware sowie die pünktliche Be- und Entladung geben Ihnen die Sicherheit, dass sich Ihre Fracht in guten Händen befindet.

Erste Wahl: Durch einen positiven Unternehmensscore werden Sie als Auftraggeber von Transportunternehmen bevorzugt.

Zeitersparnis: Auf Basis der Bewertungen anderer Systemnutzer entscheiden Sie noch besser und schneller, welcher Geschäftspartner der richtige für Sie ist.

Für alle, die Transporte durchführen

Ihre Vorteile:

Mehr Sicherheit: Bewertungen zur Pünktlichkeit der Zahlung, Fairness und Kommunikation helfen Ihnen bei der Wahl Ihrer Geschäftspartner.

Markenwert steigern: Positive Bewertungen zahlen auf Ihren Unternehmensscore ein – und steigern damit Ihren Vorsprung im Wettbewerb.

Effizienz: Dank transparenter Bewertungen innerhalb des Smart Logistics Systems finden Sie repräsentative Meinungen zu potenziellen Geschäftspartnern an zentraler Stelle.

Erhöhen Sie die Sicherheit bei der Auswahl Ihrer Transportpartner. Nutzen Sie die Bewertungsfunktion im Smart Logistics System!

Jetzt kostenlos testen

Und so funktioniert’s

Bewertungen für durchgeführte Transportaufträge abgeben

Sobald das Entladedatum erreicht ist, erhalten die jeweiligen Geschäftspartner eine Benachrichtigung darüber, dass sie sich gegenseitig bewerten können – nach dem bekannten 5-Sterne-Prinzip. Aufgrund der Nachvollziehbarkeit müssen diese über die Anwendung Transportaufträge abgewickelt werden. In den Details des Transportauftrags können Sie die Bewertung vornehmen sowie Ihre eigenen einsehen.

Screenshot vom Smart Logistics System zur Bewertung eines Transportauftrages in der Frachtenbörse von TIMOCOM

Verschiedene Kategorien bewerten

Ein Auftraggeber kann die Kommunikation mit dem Vertragspartner bewerten, die Pünktlichkeit der Be- und Entladung sowie den Umgang mit der Ware und den Dokumenten.

Ein Auftragnehmer bewertet neben der Kommunikation ebenfalls die Fairness der Vereinbarungen sowie die Pünktlichkeit der Zahlung.

Screenshot vom Smart Logistics System zur Bewertungsfunktion für Transportpartner

Unternehmensscore und Einzelbewertungen im Firmenprofil

Im Unternehmensprofil wird der Unternehmensscore angezeigt, der auf Basis der Auftragnehmer- und Auftraggeberbewertungen der letzten 12 Monate errechnet wird. Außerdem kann man hier die durchschnittliche Bewertung der einzelnen Kategorien einsehen. Der Unternehmensscore wird erst dann angezeigt, wenn mindestens 5 Bewertungen vorliegen.

Screenshot vom Smart Logistics System zum Unternehmensprofil mit Bewertungen

Nutzen Sie die Bewertungsfunktion im Smart Logistics System

Jetzt kostenlos testen

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter:

+49 211 88 26 88 26

info.de@timocom.com

FAQ

Die Bewertungsfunktion der TIMOCOM basiert auf Transaktionen, d.h. Unternehmen werden über Transaktionen bewertet.

Auftragnehmer und Auftraggeber können sich gegenseitig bewerten, wenn ein von beiden Seiten angenommener Transportauftrag im Smart Logistics System existiert. Somit ist sichergestellt, dass die beiden Vertragspartner tatsächlich einen Auftrag gemeinsam durchgeführt haben.

Wenn Sie einen Auftragnehmer bewerten, können Sie folgende Kategorien bewerten:

  • Kommunikation mit Disposition
  • Pünktliche Be- und Entladung
  • Umgang mit Ware
  • Umgang mit Dokumenten

Wenn Sie einen Auftraggeber bewerten, können folgende Kategorien bewertet werden:

  • Kommunikation
  • Faire vertragliche Vereinbarungen
  • Zahlung

Jede Kategorie wird gleichgewichtig in die Gesamtbewertung einbezogen. Nicht bewertete Unterkategorien werden nicht in die Berechnung einbezogen.

Nein, es kann kein Kommentar zu einer Bewertung abgegeben werden. Die Aufsplittung in die Unterkategorien ermöglicht eine differenzierte Bewertung, sodass auf Kommentare verzichtet werden kann. Kommentare können durch die TIMOCOM nicht geprüft werden und somit besteht die Gefahr, dass Beleidigungen oder unwahre Behauptungen veröffentlicht werden, die sich im schlimmsten Fall geschäftsschädigend für ein Unternehmen auswirken.

Es soll sichergestellt werden, dass Auftragnehmer und Auftraggeber tatsächlich einen Auftrag gemeinsam durchgeführt haben, um somit Manipulationen des Bewertungsergebnisses zu verhindern.

Die Bewertung des Unternehmens im Kontext des jeweiligen Transportauftrags ist möglich, sobald das Entladedatum des Auftrags erreicht ist.

Nein. Es können nur Transportaufträge bewertet werden, die nach GoLive der Bewertungsfunktion abgeschlossen wurden.

Der Unternehmensscore berechnet sich aus dem Durchschnitt der Bewertung als Auftragnehmer und der Bewertung als Auftraggeber.

In die Auftraggeber- bzw. Auftragnehmer-Bewertung fließen alle Bewertungen über Transaktionen (Transportaufträge) der letzten 12 Monate ein.

Der Unternehmensscore wird sichtbar, sobald 5 Auftragnehmer- und/oder Auftraggeber-Bewertungen vorliegen.

Sobald eine Bewertung möglich ist, wird eine Benachrichtigung über die Glocke im Smart Logistics System sowie eine Benachrichtigungs-E-Mail an die im Auftrag hinterlegten Ansprechpartner verschickt. Wenn kein Ansprechpartner im Auftrag hinterlegt ist, erhalten alle Nutzer des Unternehmens eine Benachrichtigung über die Glocke sowie eine E-Mail-Benachrichtigung (Voraussetzung: Zustimmung in den Einstellungen). Einmalig wird zudem eine Erinnerung über die oben genannten Wege versendet.

Eine Bewertung kann bis zum Ende des Bewertungszeitraums geändert werden, solange die Bewertung nur gespeichert und nicht final abgegeben wurde.

Es gibt die Möglichkeit, einmalig eine Korrektur beim Vertragspartner anzufordern. Dies kann direkt im Smart Logistics System über die Detailansicht des Transportauftrags (Abschnitt "Bewertung") versendet werden. Wir empfehlen, mit dem Vertragspartner persönlich Kontakt aufzunehmen, um die Gründe für die Anfrage auf dem direkten Weg zu erläutern.

Die Bewertung fließt nach Veröffentlichung direkt in den Unternehmensscore mit ein, auch wenn im Anschluss eine Korrekturanfrage gestellt wird und diese noch offen ist. Sobald eine Korrektur vorgenommen wurde, wird der Unternehmensscore neu berechnet.

Die Beantwortung einer Korrekturanfrage muss innerhalb von 7 Tagen erfolgen.

Die TIMOCOM kann als neutraler Plattformanbieter keine Bewertungen korrigieren oder löschen. Bitte suchen Sie den direkten Kontakt mit Ihrem Vertragspartner und nutzen Sie die Korrekturmöglichkeit, die Ihnen für jede Bewertung zur Verfügung steht.

In der Transportauftragsübersicht kann nach Aufträgen gefiltert werden, die noch nicht bewertet wurden.

Zudem wird auf der Startseite im Widget "Bewertungen" die Anzahl offener Bewertungen angezeigt. Mit Klick auf diese erfolgt eine direkte Weiterleitung zu den noch zu bewertenden Aufträgen.

Die Bewertungsfunktion in der TIMOCOM ist eine transaktionsbasierte Bewertungsfunktion. Das bedeutet, dass sich Unternehmen nur gegenseitig bewerten können, wenn diese tatsächlich nachweislich einen Auftrag gemeinsam durchgeführt haben (dargestellt über die TIMOCOM Transportaufträge).

Damit wird die Manipulation von Bewertungen deutlich erschwert, da sich Konkurrenten bspw. nicht ohne die entsprechende Transaktion untereinander bewerten können.

Wenn Sie kündigen, geht Ihre Unternehmensbewertung verloren. Auch wenn Sie zu einem späteren Zeitpunkt wieder Kunde werden, kann die Unternehmensbewertung nicht wiederhergestellt werden.

Bei gesperrten Unternehmen bleibt die Unternehmensbewertung hingegen bestehen und wird nach Entsperrung wieder im Smart Logistics System für alle Kunden angezeigt.

Bei Pausierung des Vertrags (keine Kündigung) bleiben alle Bewertungen erhalten. In den Unternehmensscore fließen allerdings nur Bewertungen der letzten 12 Monate ein, sodass bei Wiederaufnahme des Vertrags ältere Bewertungen nicht mehr berücksichtigt werden und sich somit der Unternehmensscore ggfs. auch verändert.

nach oben