Unter blau-weißen Segeln

TIMOCOM sorgt mit Sponsoring am Unterbacher See für frischen Wind

teilen auf ...
28.06.2019

Erkrath, 28. Juni 2019 – Seit Mai 2019 sponsert TIMOCOM die Segelschule des Zweckverbandes Unterbacher See und sorgt damit im Naherholungsgebiet von Düsseldorf, Erkrath und Hilden für frischen Wind.

„Es gibt viele Organisationen in unserer Region, die es wert sind, unterstützt zu werden. Der Zweckverband Unterbacher See gehört für uns dazu“, sagt TIMOCOM Marketingmanagerin Linda Neufeld.
teilen auf ...

Künftig können sich Segler die mit TIMOCOM Segeln ausgestattete Polyvalk, eine gaffelgetakelte Slup, direkt bei der Segelschule ausleihen und nach Belieben den 84 Hektar großen See erkunden. Wer einen gültigen Segelschein besitzt, kann sich die offene Segeljolle ab sofort ausleihen und mit festem Kiel in See stechen. Wem weder Palstek noch Tampen etwas sagen: die Segelkurse am Baggersee bei Düsseldorf beginnen jetzt.
„Es gibt viele Organisationen in unserer Region, die es wert sind, unterstützt zu werden. Der Zweckverband Unterbacher See gehört für uns dazu“, sagt TIMOCOM Marketingmanagerin Linda Neufeld. Drei bis fünf Jahre soll das Boot unter weiß-blauen TIMOCOM-Segeln „in See stechen“. Darüber freut sich auch Silke Krüger, die als Diplomsportlehrerin über die Segelschule und das Verleihzentrum am See wacht. Die Segelschule Unterbacher See ist eine vom Deutschen Seglerverband (DSV) anerkannte Ausbildungsstätte und Mitglied des Fachverbandes Deutscher Sportbootschulen e.V. (VDS).



nach oben

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet. Erfahren Sie mehr