Pressemitteilungen

Hier finden Sie alle aktuellen Presseinformationen zu verschiedenen Themen rund um das Unternehmen TIMOCOM, unsere Kunden sowie die Branche.

Seit zehn Jahren bemüht sich der Verein „DocStop für Europäer e.V.“ um eine flächendeckende medizinische Unterwegsversorgung für Bus- und Lkw-Fahrer in Deutschland, Österreich und im Norden der Schweiz. TimoCom, Europas größte Transportplattform, unterstützt die Initiative seit dem Jahr 2010 als fester Partner. Im Zuge einer Erweiterung der TimoCom Trackinganwendung um POI (Points Of Interest), werden ab jetzt die über 700 bei DocStop angeschlossenen Ärzte und Krankenhäuser ins Kartenmaterial aufgenommen. Ein Service, der der gemeinsamen Zielgruppe bei Bedarf schnell helfen wird.

weiterlesen >

Im März hat TimoCom, Europas größte Transportplattform, die Geschäftsführer der deutschen Landesverbände des Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V. zu einem gemeinsamen Austausch eingeladen. Diese Gespräche finden bereits seit 2013 regelmäßig statt. Die Anwesenden diskutierten über den Transporteinkauf der Zukunft, betrachteten die Entwicklung der TimoCom Transportplattform und der Geschlossenen Benutzergruppe „GTB BGL“.

weiterlesen >

Erkrath, 9.5.2017 – Das Geheimnis ist gelüftet: TimoCom erweitert die größte Transportplattform Europas um eine neue Anwendung! Ab dem Release im Sommer ermöglicht TC Transport Order® den mehr als 120.000 TimoCom Nutzern eine durchgängig digitale Transaktion auf der Plattform. TimoCom schafft mit diesem Meilenstein einen grundlegenden Mehrwert in puncto digitale Prozessoptimierung für seine Kunden.

weiterlesen >

Das digitale Industriezeitalter ist angebrochen und stellt die Wirtschaft vor neue Herausforderungen. Logistik 4.0 geistert als Begriff durch die Branche und umschreibt dabei die Vernetzung und Optimierung von Prozessen, Daten, Menschen und Maschinen, also Transparenz zugunsten von Effektivität. Gut, dass Europas größte Transportplattform aus dem Hause TimoCom schon vor 20 Jahren die Zeichen der fortschreitenden Digitalisierung richtig deutete und die Rolle eines Pioniers auf diesem Gebiet annahm. Bei dem IT-Dienstleister stehen die Weichen in den angebotenen Anwendungen auf effektive Wechselwirkungen – nicht bloß von Business zu Business durch das Einrichten einer Laderaum- und Frachtenbörse mit Firmenverzeichnis, sondern auch von Maschine zu Maschine durch intelligente Schnittstellen. Mit bis zu 500.000 internationalen Laderaum- und Frachtangeboten täglich stellt die TimoCom Transportplattform das ideale Assistenzsystem zur Auslastungsoptimierung von sowohl Lade- als auch Lagerraum, das in Europa marktführend ist.

weiterlesen >

Erkrath, 24.4.2017 – Ein deutliches Zeichen für eine sichtlich erholte Wirtschaft lieferte am vergangenen Mittwoch, den 19. April, ein historisches Hoch von 766.620 internationalen Laderaum- und Frachtangeboten in der TimoCom Transportplattform. Dies ist die höchste Angebotszahl, die jemals in den vergangen 20 Jahren an einem einzigen Tag verzeichnet wurde. Auf der TimoCom Transportplattform werden täglich freie Kapazitäten und Frachten von mehr als 110.00 Nutzern aus ganz Europa eingestellt. Die Angebotslage in Europas größter Transportplattform spiegelt die aktuelle Situation auf dem Straßen-Transportmarkt wieder. 

weiterlesen >

Erkrath, 19.4.2017 – TimoCom, Europas größte Transportplattform, kooperiert europaweit mit über 90 Bildungsinstituten, davon mit sieben Berufsschulen und Universitäten in Kroatien. In den Einrichtungen hält der IT-Dienstleister regelmäßig Präsentationen und führt Workshops durch. Das Ziel ist es, Nachwuchskräfte der Logistikbranche praxisnah auf die aktuelle Berufswelt vorzubereiten. Im Rahmen des neuen Erasmus+ Programms „Perpetuum mobile 3“ besuchten kürzlich neun Lehrer von drei kroatischen Berufsschulen die TimoCom Zentrale in Erkrath bei Düsseldorf. Dabei wurde deutlich, dass stetige Bewegung und Flexibilität, sowohl auf menschlicher als auch auf technischer Ebene, Grundlagen einer funktionierenden Logistik sind – eben „Perpetuum mobile“.

weiterlesen >

Erkrath, 11.4.2017 – Die TimoCom Soft- und Hardware GmbH hat mit dem Ausbau ihrer Firmenzentrale in Erkrath begonnen. Der IT-Dienstleister für die Transport- und Logistikbranche wird den TiComplex um ein zusätzliches Gebäude erweitern, um Platz für den wachsenden Bedarf an neuen Fachkräften zu schaffen. Begleitet wird der Ausbau durch eine eigene Baustellen-Kommunikation, dem sogenannten #Blauzaun.

weiterlesen >

Erkrath, 10.4.2017 – Der europäische Transportmarkt hat im Vergleich zum vergangenen Jahresauftakt einen starken Start erlebt, daran lassen die aktuellen Zahlen des TimoCom Transportbarometers keinen Zweifel. Im 1. Quartal lag der Frachtanteil im Verhältnis zu den freien Laderaumkapazitäten bei einem Wert von 43:57. Selbst der klassische Frachtenrückgang im Februar hat das Transportbarometer in der Endabrechnung der ersten drei Monate nicht aus der Bahn bringen können.

Die europäische Transportbranche legte einen deutlich aktiveren Auftakt hin, wenn man den Vergleichswert zum schwachen Jahresbeginn 2016 (30:70) betrachtet. Nachdem das vergangene Jahr aber letztendlich frachtenreich abschloss, zog sich die positive Wirkung auch durch die ersten drei Monate in 2017.

weiterlesen >

Erkrath, 06.04.2017 – Spediteure, Frachtführer und Einkäufer von Transportdienstleistungen nutzen täglich die TimoCom Transportplattform, um Fracht und Laderaum anzubieten oder zu suchen. Doch viele kennen nur einen Bruchteil der gesamten Funktionalitäten. Damit verpassen sie die Chance, noch mehr aus ihrem Geschäft herauszuholen. Der neue Service-Blog Update Pool von TimoCom hilft.

weiterlesen >

Erkrath, 3.4.2017 – Der IT-Dienstleister TimoCom stellt im Mai auf der Messe „transport logistic“ in München erstmalig sein großes Highlight vor: Eine neue Anwendung in Europas größter Transportplattform! Diese Neuheit digitalisiert Transportaufträge und unterstützt die mehr als 110.000 Nutzer beim digitalen Wandel des Logistikalltags. 

weiterlesen >

Erkrath, 30.03.2017 – Im letzten Geschäftsjahr 2016 gelang es TimoCom seine Position im Sektor der Transportplattformen in Europa zu stärken. So wurden im letzten Jahr 68,3 Millionen Laderaum- und Frachtangebote von mehr als 110.000 Nutzern eingestellt. Dies macht TimoCom weiterhin zur Transportplattform mit dem größten Angebotsvolumen Europas. Zudem konnte der Launch der letzten Neuerung – die Up- und Downloadfunktion für Dokumente – als Erfolg verbucht werden. Hier wurden allein seit September bis Jahresende bereits über 16.000 Dokumente von den Nutzern veröffentlicht.

weiterlesen >

Erkrath, 23.03.2017 – Bereits zum zweiten Mal in Folge erhält die Transportplattform von TimoCom das Gütesiegel „Transporteinkauf“ der BMEnet GmbH, der Benchmark-Services-Gesellschaft des Bundesverbands Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik (BME) e.V. Die Auszeichnung bestätigt TimoCom Effizienz, Anwenderfreundlichkeit und die Erhöhung der Markttransparenz.

 

weiterlesen >

Pressekontakt

+49 211 88 26 69 53

+49 211 88 26 59 24

presse@timocom.com

nach oben

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet. Erfahren Sie mehr