TIMOCOM ID 17369 / Kunde seit 2002

"Man muss den richtigen Zeitpunkt sofort nutzen"

Irgendwann mit England arbeiten

Der Krieg ist vorbei. Hunger. Hitze. Nichts zu trinken. Herr Mattheeuws baut aus Teilen alter Militärrüstung Fahrzeuge. Pferd und Wagen sind zu langsam. Kohlenhandel. Das Transportgeschäft beginnt. Dänemark. Spanien. Italien. Warum nicht auch England? Ein richtiges Unternehmen gründen. Eigene Ziele verfolgen.

"Ich möchte viel mehr transportieren!“, denkt er sich und kauft zwei T-Fords. Damit gründet er seinen eigenen kleinen Botendienst 1926."

Aus dem Traum England wurde Realität

Jahre später. Eine Idee. Ein Ziel. Land in Veurne. Eric Mattheeuws ist der Passion seines Großvaters gefolgt. Er arbeitet nicht nur mit sondern auch in England. Der Hauptstandort ist in Veurne, Belgien. Für ihn ist sein Logistikunternehmen längst kein Traum mehr.

Der Blick aus dem Büro: Im Umfeld von einem Kilometer sieht man Anlagen von Mattheeuws Eric Transport. Disposition. Zoll. Account Managing. Digitale Prozesse. 20 Jahre lang. Warehousing. LNG Tankstellen. Ein eigener Truckstop. Von Jahr zu Jahr wächst das Unternehmen.

Offenheit. Ehrlichkeit. Das sind Werte die Mattheeuws Eric Transport ausmachen. Ein Netzwerk aus Partnern der Logistikbranche. Faire Preise. Bei Schwierigkeiten mit Zahlungen auch digital aufeinander zugehen können. Über weite Entfernungen heutzutage ein Muss.

Was das Geheimnis eines wachsenden Unternehmens ist und wie alles begonnen hat, erzählt Eric Mattheeuws in seiner Pioniersgeschichte.

nach oben

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet. Erfahren Sie mehr