TimoCom startet eigene Facebook-Seite

teilen auf ...
14.01.2011

Düsseldorf, 2011-01-14 - Es ist soweit: Die Facebook-Seite der TimoCom Soft– und Hardware GmbH geht online. Das neue Profil lädt zur Interaktion ein und lockt mit Gewinnspielen. Wer in der ersten Reihe sitzen möchte, muss einfach nur auf den „Gefällt mir“- Button drücken.

teilen auf ...

Soziale Netzwerke gehören mittlerweile zum täglichen digitalen Leben dazu. Für die TimoCom als IT-Dienstleister erst recht. Mit Geschäftspartnern aus der Transportbranche ist der Anbieter der Frachtenbörse TC TruckCargo® und der Ausschreibungsplattform TC eBid® schon längst im Business-Network XING verbunden – und hat hierüber sogar den einen oder anderen Mitarbeiter rekrutiert. Durch Facebook möchte TimoCom vor allem auf die Kunden zugehen. Die Plattform bietet die ideale Möglichkeit, Geschäftliches mit Persönlichem zu verbinden und den Dialog etwas aufzulockern.


„Wir wollen direkt und ungefiltert mit den Kunden kommunizieren“
, erklärt Thomas Klein aus der Abteilung Online Marketing. Neben News aus allererster Hand soll aber auch der Unterhaltungsfaktor nicht zu kurz kommen: „Auf dieser Seite soll geguckt, geredet, gelacht und gewonnen werden. Es wird immer wieder neue Posts geben oder z.B. Bilder von der letzten Messe, aktuelle Videos und tolle Gewinnspiele, bei denen man auch mal richtig absahnen kann. Die Leute sollen Teil der TimoCom-Facebook-Welt werden.“

Die TimoCom ist gespannt auf die Entwicklung des neuen Facebook-Profils und hofft auf regen „Traffic“ aus den unterschiedlichsten Ecken der Transportwelt.

Mehr Informationen findet man unter www.facebook.com/timocom.de.

nach oben

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet. Erfahren Sie mehr