TIMOCOM Logo

JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.

Der Funktionsumfang dieser Website ist dadurch reduziert. Um den Benutzungsumfang und den Komfort zu erhöhen, aktivieren Sie bitte JavaScript vorübergehend in den Browser-Einstellungen.

TimoCom feiert Grundsteinlegung für Erweiterungsbau

IT-Spezialist schafft Platz für über 300 neue Mitarbeiter in Erkrath

TIMOCOM Pressemitteilungen – Aktuelle Meldungen

Auch Erkraths Bürgermeister Christoph Schultz lobte das Unternehmen in einer Rede vor Ort für seine Innovationskraft und stellte die besondere Bedeutung von TimoCom für die Stadt Erkrath heraus.

Erkrath, 16.6.2017 – Die TimoCom Soft- und Hardware GmbH hat den Grundstein für den Ausbau ihrer Unternehmenszentrale an der Bessemerstraße gelegt. Bis Mitte 2018 entstehen dort mehr als 300 neue Arbeitsplätze. Zum Festakt am Freitag vergangener Woche war auch Erkraths Bürgermeister Christoph Schultz zu Gast am TiComplex.

Mit der feierlichen Grundsteinlegung für den Erweiterungsbau wurde ein weiterer wichtiger Meilenstein für TimoCom gesetzt. Aufgrund der positiven Geschäftsentwicklung und den glänzenden Zukunftsaussichten schafft der IT-Spezialist für die Transport- und Logistikbranche Platz für den wachsenden Bedarf an qualifizierten Mitarbeitern. Infolge der zunehmenden Digitalisierung in der Logistik werden von TimoCom vor allem IT-Fachkräfte gesucht. Auf dem 3.721 m2 großen Gelände einer ehemaligen Gießerei und einer Autowerkstatt entsteht dafür ein weiteres modernes und repräsentatives Gebäude am Rande des Neandertals.

Auch Erkraths Bürgermeister Christoph Schultz lobte das Unternehmen in einer Rede vor Ort für seine Innovationskraft und stellte die besondere Bedeutung von TimoCom für die Stadt Erkrath heraus.

TiComplex markiert Eingangstor zum Gewerbegebiet
Eines der architektonischen Highlights beim erweiterten TiComplex: Beide Gebäude werden durch einen gläsernen Übergang miteinander verbunden. Dieser führt im 2. Stock über die Bessemerstraße auf die jeweils andere Seite. So bildet der TiComplex künftig das markante Tor zum dahinterliegenden Gewerbegebiet.
Doch auch die „inneren Werte“ des Erweiterungsbaus überzeugen. Auf fünf Etagen mit einer Bruttogeschossfläche von insgesamt ca. 7.485 m2 entstehen zahlreiche neue Büros in einer modernen Arbeitsumgebung. Die Mitarbeiter von TimoCom freuen sich unter anderem auf ein offenes Raumkonzept, dass die Kommunikation fördert und Eltern-Kind-Büros, die das Verbinden von Beruf und Familie erleichtern.

Bei einem derart zukunftsorientierten und familienfreundlichen Unternehmen ist es kein Wunder, dass die Belegschaft viel Grund zum Feiern hat. Nach der Grundsteinlegung veranstaltete TimoCom seine alljährliche Sommerfeier auf der Dachterrasse des TiComplex – mit dem Wissen, dass im nächsten Jahr zur selben Zeit der Erweiterungsbau bereits mit Leben gefüllt ist.

Über den Autor:

Angelina Voigt - Communications Editor

Angelina Voigt ist gelernte Kauffrau für Marketingkommunikation und studiert berufsbegleitend Marketing & digitale Medien an der FOM in Düsseldorf. Bereits zu Abiturzeiten textete sie mit Leidenschaft als Zeus-Redakteurin für die FUNKE Mediengruppe. Bei TimoCom schreibt Angelina seit mehreren Jahren in der Unternehmenskommunikation über Themen rund um die europäische Logistik. Zusätzlich ist sie mit viel Engagement für die Human Resources und Employer Branding Kommunikation zuständig. Auch in ihrer Freizeit hat Angelina Freude an kommunikativem Austausch über alles, was das Leben so ausmacht.

TIMOCOM auf:

Kontakt Unternehmenskommunikation

Communications

TIMOCOM GmbH

Timocom Platz 1

DE-40699 Erkrath

+49 211 88 26 59 24

Transportlexikon – Antworten rund um das Thema Transport

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet.