TimoCom Mitarbeiter packten Weihnachtspäckchen im Sommer

Mitarbeiter und Geschäftsführung unterstützen Weihnachtspäckchenkonvoi

teilen auf ...
29.11.2016

Erkrath, 29.11.2016 – Begeistert vom Bericht eines Kollegen über die identische Vorjahresaktion, beteiligen sich die TimoCom Mitarbeiter in diesem Jahr am Weihnachtspäckchenkonvoi der Stiftung Round Table Deutschland. 146 Päckchen in Schuhkarton-Größe konnten die Mitarbeiter von Europas größter Transportplattform dafür sammeln – eine Packaktion, die bereits in den warmen Sommermonaten begann.

teilen auf ...

Die Sommerferien 2016 standen für die Angestellten von TimoCom und ihre Kinder unter einem guten Stern: dem Weihnachtsstern. Denn Groß und Klein widmeten sich der Frage, womit sie Kindern und Jugendlichen im weit entfernten Moldawien zu Weihnachten eine Freude bereiten können. Nun gehen die liebevoll verpackten Geschenke Anfang Dezember mit ca. 10.000 weiteren, aufgeteilt auf zwei Lkw, auf ihre Reise. In Kindergärten und –heimen, Waisenhäusern und Behinderteneinrichtungen werden die mit Kleidung, Spielzeug und haltbaren Nahrungsmitteln bestückten Pakete vom 5. bis 8. Dezember ausgeliefert.

TimoCom stellt zur logistischen Abwicklung des Konvois nicht nur den Mitarbeiter und Lkw-Fahrer Jochen Dieckmann frei. Der IT-Dienstleister beteiligt sich darüber hinaus auch mit einer großzügigen Geldspende an der Aktion. Einen Bericht im Nachgang des Konvois wird TimoCom noch in der laufenden Adventszeit herausgeben, so dass die Vorfreude auf das bevorstehende Weihnachtsfest sicher noch gesteigert wird.

nach oben

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet. Erfahren Sie mehr