TIMOCOM Logo

JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.

Der Funktionsumfang dieser Website ist dadurch reduziert. Um den Benutzungsumfang und den Komfort zu erhöhen, aktivieren Sie bitte JavaScript vorübergehend in den Browser-Einstellungen.

TIMOCOM schafft Bewerbungsanschreiben ab

IT-Spezialist vereinfacht und optimiert seinen Bewerbungsprozess

TIMOCOM Pressemitteilungen – Aktuelle Meldungen

Lydia Brüssow, Managerin Recruiting bei TIMOCOM

Erkrath, 12.09.2018 – TIMOCOM, Europas führender IT-Spezialist für Logistik, verzichtet zukünftig auf das Bewerbungsanschreiben. Über das auf der Website eingebundene Bewerbermanagement Tool laden Bewerber ab sofort ausschließlich Lebenslauf und Zeugnisse hoch. „Wir wollen für potenzielle neue Mitarbeiter den Bewerbungsprozess einfacher gestalten”, erklärt Lydia Brüssow, Managerin Recruiting bei TIMOCOM.

„Wir wollen für potenzielle neue Mitarbeiter den Bewerbungsprozess einfacher gestalten”, erklärt Lydia Brüssow, Managerin Recruiting bei TIMOCOM.

teilen auf:

Moderne Maßnahmen für neue Mitarbeiter
Die vergangenen Jahre bei TIMOCOM sind durch Wachstum und Erfolg gekennzeichnet. Vor allem in den größten Abteilungen, dem IT- und Sales-Bereich, ist der Bedarf an Fach- und Führungskräften hoch. “Vor diesem Hintergrund war es an der Zeit, einen innovativen Weg einzuschlagen”, so Brüssow und setzt mit der Abschaffung des Anschreibens die Hürde für potenzielle Bewerber merklich herunter.

Fokus auf den Lebenslauf setzen
Namhafte Unternehmen wie die Deutsche Bahn, Otto oder Lufthansa haben es bereits umgesetzt. Sie verzichten ebenfalls auf das Anschreiben, um es den Bewerbern so einfach und direkt wie möglich zu machen. Die positive Resonanz gibt ihnen Recht.
TIMOCOM hat sich dem Anschreiben abgewandt und legt den Fokus, zu Beginn des Bewerbungsprozesses, auf die Lebensläufe und damit auf die Berufserfahrung. Immer mehr Personalmanager sind der Meinung, dass Anschreiben häufig austauschbar aber Lebensläufe dagegen aussagekräftiger sind. Brüssow erläutert aus ihrer Erfahrung: „Diese geben einen ersten entscheidenden Eindruck darüber, wie gut ein Bewerber für eine Stelle fachlich geeignet ist. Und ob er dann wirklich zu uns passt, stellt man ohnehin erst beim persönlichen Kennenlernen fest.”

Mehr Informationen zu dem Bewerbungsprozess und zu den freien Stellen bei TIMOCOM finden Sie auf jobs.timocom.de.

 

Über den Autor:

Angelina Voigt - Communications Editor

Angelina Voigt ist gelernte Kauffrau für Marketingkommunikation und studiert berufsbegleitend Marketing & digitale Medien an der FOM in Düsseldorf. Bereits zu Abiturzeiten textete sie mit Leidenschaft als Zeus-Redakteurin für die FUNKE Mediengruppe. Bei TimoCom schreibt Angelina seit mehreren Jahren in der Unternehmenskommunikation über Themen rund um die europäische Logistik. Zusätzlich ist sie mit viel Engagement für die Human Resources und Employer Branding Kommunikation zuständig. Auch in ihrer Freizeit hat Angelina Freude an kommunikativem Austausch über alles, was das Leben so ausmacht.

TIMOCOM auf:

Kontakt Unternehmenskommunikation

Communications

TIMOCOM GmbH

Timocom Platz 1

DE-40699 Erkrath

+49 211 88 26 59 24

Transportlexikon – Antworten rund um das Thema Transport

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet.