Schön zusammengeschnitten: TimoCom erhält „connect-Award 2015” von TomTom Telematics

Kunden von TimoCom und TomTom Telematics profitieren von gemeinsamer Schnittstelle

teilen auf ...
12.02.1015

Erkrath, 02.12.2015. TomTom Telematics, einer der weltweit führenden Anbieter von Telematiklösungen, hat Europas größte Transportplattform TimoCom mit dem connect-Award 2015 ausgezeichnet. Der Award in der Kategorie „International Partner of the Year“ honoriert die weit verbreitete Nutzung der Schnittstelle zwischen der TimoCom Trackingplattform TC eMap® und der Plattform für Flottenmanagement WEBFLEET. Bei gemeinsamen Kunden sorgt die Anbindung für einen entscheidenden Vorteil: Kein Wechsel mehr zwischen TimoCom und TomTom Telematics.

teilen auf ...

 

Seit diesem Jahr verleiht Telematik-Experte TomTom Auszeichnungen an Partnerunternehmen, die einen echten Mehrwert für gemeinsame Kunden schaffen. So auch im Falle von TimoCom. Laut Senior Sales Engineer von TomTom Telematics Thomas Greaney liegt der Vorteil der gemeinsamen Schnittstelle klar auf der Hand: „Nutzer unserer Flottenmanagementplattform WEBFLEET können sich mit ihren Zugangsdaten bei TC eMap® einloggen und so den Standort ihrer Fahrzeuge direkt innerhalb der TimoCom Anwendung nachvollziehen. Dadurch entfällt der sonst nötige Wechsel zwischen WEBFLEET und TimoCom.“

Ein weiteres großes Plus ist die Integration der TimoCom Transportbarometer App in die Software der TomTom Telematics Driver Terminals. Dank der TimoCom App erhalten die Frachtführer auch von unterwegs Zugriff auf die Transportplattform und können beispielsweise Ladungen direkt aus ihrer Navigationslösung heraus suchen oder ihre Kapazitäten kurzfristig anbieten. „Dies bedeutet mehr Transportgeschäfte und voll beladene Fahrzeuge. Durch weniger Leerfahrten wird auch die Umwelt weniger belastet“, so TimoCom Chief Representative Marcel Frings.

nach oben

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet. Erfahren Sie mehr