TIMOCOM Logo

JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.

Der Funktionsumfang dieser Website ist dadurch reduziert. Um den Benutzungsumfang und den Komfort zu erhöhen, aktivieren Sie bitte JavaScript vorübergehend in den Browser-Einstellungen.

Noch mehr Frachtaufträge bei TimoCom

Düsseldorfer Unternehmen ist weit mehr als nur ein Frachtenbörsen-Anbieter

TIMOCOM Pressemitteilungen – Aktuelle Meldungen

TimoCom durchbricht Schallmauer von 100.000 Frachtenbörsen-Nutzern

Beeindruckende neue Zahlen hat TimoCom, unter anderem Anbieter der europaweit marktführenden Fracht- und Laderaumbörse TC Truck&Cargo®, jetzt vorgelegt. Sie zeigen: Wer in Europa effizient und erfolgreich im Transportgeschäft tätig sein will, kommt an TimoCom kaum vorbei. Sie zeigen aber auch: TimoCom ist nicht einfach nur die Frachtenbörse, sondern hat viel mehr zu bieten.

Das gab es noch nie: Täglich bis zu 450.000 Laderaum – und Frachtangebote bei TC Truck&Cargo®! Damit stößt TimoCom in neue Dimensionen vor und untermauert gleichzeitig eindrucksvoll seine Ausnahmestellung bei den Vergabeplattformen in der Logistik. „Es ist natürlich toll, unsere Kunden über eine derart positive Entwicklung der Fracht- und Laderaumangebote in der Transportbörse informieren zu können“, freut sich Marcel Frings, Chief Representative von TimoCom, „Wir sehen dieses Wachstum auch als Folge der Anstrengungen und Innovationen, die wir in Bezug auf unsere weiteren Produkte unternommen haben. So konnten wir insgesamt auch unseren Kundenstamm europaweit erweitern.“ TimoCom hat auch hier eine Schallmauer durchbrochen. 100.000 Nutzer sorgen inzwischen dafür, dass die Frachtenbörse brummt – und nicht nur die.

Sonderausstattung bei TimoCom oft kostenlos
Schaut man über den Tellerrand der Frachtenbörse hinaus auf das Angebot von TimoCom, so wird schnell deutlich, dass das Unternehmen zu einem Full-Service-Anbieter für die Transportbranche geworden ist. Und das fängt schon beim Dauerbrenner TC Truck&Cargo® an. Darin kostenlos integriert ist seit September 2012 eine Lagerbörse, über die schnell Lager- und Logistikflächen angeboten und gefunden werden.
Doch damit nicht genug: Insgesamt bietet TimoCom drei Produkte an, hinzu kommen verschiedene Anwendungen, die den Kunden kostenlos zur Verfügung stehen sowie zahlreiche Serviceleistungen. Überhaupt sind es gerade diese Zusatzangebote, die den Geschäftsalltag für Spediteure, Disponenten und Frachtführer noch mal deutlich erleichtern.
Die neueste Entwicklung ist TC eMap®, die leistungsstarke Tracking- und Kalkulationslösung. TimoCom ist damit nicht nur der einzige Transportbörsen-Anbieter, der eine von den Telematikanbietern unabhängige Trackingplattform anbietet. In TC eMap® steht den Kunden auch eine Routenkalkulation zur Verfügung. Dank der Zusammenarbeit mit Nokia, beinhaltet sie das umfangreichste Kartenmaterial am Markt, inklusive Satellitenbildern und aktueller Verkehrsdaten.
Seit vier Jahren auf dem Markt und bereits etabliert ist die Transport-Ausschreibungsplattform TC eBid®. Alles, was langfristige und regelmäßige Transporte betrifft, findet man dort. So wurden in TC eBid® insgesamt schon mehr als 20.000 Ausschreibungen durchgeführt.

Servicebestandteil Mensch und IT
Um den ständig steigenden Anforderungen an die IT-Performance gerecht zu werden, plant das Unternehmen lieber großzügig und weit im Voraus. Aus gutem Grund: „Wir sind uns unserer Verantwortung gegenüber den Logistik- und Transportunternehmen in Europa sehr bewusst. Nicht nur für unsere Kunden, auch für uns selbst wäre es eine Katastrophe, wenn die TimoCom Vergabeplattformen mal nicht erreichbar sein sollten. Doch unsere kontinuierlichen Investitionen gerade in diesem Bereich lohnen sich. In den letzten zwölf Monaten lag die Verfügbarkeit von TimoCom an 365 Tagen, rund um die Uhr, bei 99,56% – und da sind geplante Auszeiten für Wartungsarbeiten bereits inbegriffen!“, erklärt Frings.
Aber nicht nur Datenleitungen, Server und Programme bekommen die stark gestiegenen Angebots- und Nutzerzahlen von TimoCom zu spüren. Auch die Mitarbeiter des Customer Care haben viele neue Kolleginnen und Kollegen bekommen, um die Kunden bestens persönlich zu betreuen und bei allen Fragen oder Problemen zu helfen. Zu Recht, denn die 54 Mitarbeiter der Kunden-Hotlines in Deutschland, Polen, Ungarn und Tschechien nehmen täglich mehr als 2.000 Anrufe entgegen. Das macht über 40.000 Gespräche im Monat.

TimoCom legt also insgesamt beeindruckende Zahlen vor, die jeden Kunden freuen dürften. Zeigen sie doch, dass das Unternehmen ein sich ständig weiterentwickelnder und zuverlässiger Partner im Geschäftsprozess ist. Und so ist auch der abschließende Wert keine wirkliche Überraschung mehr: In der aktuellsten Umfrage gaben 94,3% der Kunden an, mit TimoCom voll und ganz zufrieden zu sein.

Kontakt Unternehmenskommunikation

Communications

TIMOCOM GmbH

Timocom Platz 1

DE-40699 Erkrath

+49 211 88 26 59 24

Transportlexikon – Antworten rund um das Thema Transport

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet.