TIMOCOM Logo

JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.

Der Funktionsumfang dieser Website ist dadurch reduziert. Um den Benutzungsumfang und den Komfort zu erhöhen, aktivieren Sie bitte JavaScript vorübergehend in den Browser-Einstellungen.

Logistikdienstleister Militzer & Münch setzt auf TimoCom

Alle Welten verbinden

TIMOCOM Pressemitteilungen – Aktuelle Meldungen

Bei der Vernetzung und Digitalisierung verlässt sich der Logistikdienstleister Militzer & Münch auf Europas größte Transportplattform TimoCom.

Erkrath, 01.02.2017 – Europas größte Transportplattform TimoCom ist nicht nur bekannt dafür, effizient Fracht und Laderaum zusammen zu bringen, sondern auch dafür, seinen Nutzern innovatives Netzwerken und digitales Arbeiten zu vereinfachen. Diese Vorteile nutzt auch der internationale Logistikdienstleister Militzer & Münch.

Seit mehr als 10 Jahren arbeitet der Logistikdienstleister Militzer & Münch mit Europas größter Transportplattform TimoCom zusammen. „Mit TimoCom haben wir einen zuverlässigen Partner an unserer Seite, der uns bei unserer täglichen Arbeit im Straßentransport unterstützt“, erklärt Tom Rosman, Geschäftsführer der M&M Militzer & Münch GmbH. So wurde kürzlich erst das eigene Transportmanagement-System dank der TimoCom Schnittstelle TC Connect mit der Transportplattform verbunden, so dass Angebote jetzt automatisch in die Fracht- und Laderaumbörse übertragen werden. „Durch die Einbindung unserer Dispositionssoftware konnten wir schon nach kürzester Zeit nicht nur eine große Zeitersparnis, sondern auch eine Erleichterung unserer Arbeitsprozesse feststellen. Eine weitere Optimierung ist für uns die Up- und Downloadfunktion für Dokumente auf der Transportplattform. Wir halten all unsere Partner dazu an, die am meisten gebrauchten Unterlagen hochzuladen, damit wir sie immer direkt zur Hand haben. Das erspart uns einige Arbeitsschritte und ebnet den Weg für digitaleres und vor allem papierfreies Arbeiten. Bewusstes Umgehen mit Ressourcen wird an jedem unserer Standorte gelebt“, so Rosman weiter.

 

Netzwerken über die Grenzen hinaus
Für den Logistikdienstleister mit Sitz in St. Gallen arbeiten rund 2.000 Mitarbeiter in zirka 100 eigenen Niederlassungen in rund 30 Ländern. Neben den eigenen Niederlassungen besteht das riesige Militzer & Münch Netzwerk zusätzlich aus den bevorzugten Partnern, auf die das Unternehmen bei der Auftragsvergabe zurückgreift. Da kommen jede Menge Sprachen und Kulturen zusammen. Um hier alle zu vereinen, hat TimoCom exklusiv für das Unternehmen eine geschlossene Benutzergruppe eingerichtet, mit der die Auftragsvergabe und der Informationsaustausch problemlos gesteuert werden. Das Prinzip ist dabei ganz einfach: Die Gruppenmitglieder stellen ihre Angebote ein, auf die zunächst nur die Militzer & Münch Niederlassungen Zugriff haben. Nach Ablauf einer festgelegten Frist werden diese auch für den Kreis der bevorzugten Partner sichtbar. So kann Militzer & Münch das eigene internationale Unternehmensnetzwerk auf der TimoCom Plattform abbilden und damit alle Welten miteinander verbinden.

 

Autor:

Fenja Heuser

TIMOCOM auf:

Kontakt Unternehmenskommunikation

Communications

TIMOCOM GmbH

Timocom Platz 1

DE-40699 Erkrath

+49 211 88 26 59 24
Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet.