TIMOCOM Logo

JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.

Der Funktionsumfang dieser Website ist dadurch reduziert. Um den Benutzungsumfang und den Komfort zu erhöhen, aktivieren Sie bitte JavaScript vorübergehend in den Browser-Einstellungen.

GVN bildet weitere Kooperationsvereinbarung mit TimoCom!

DÜSSELDORF, 15. April 2008 - Die TimoCom Soft- Hardware GmbH ist eine weitere Kooperationsvereinbarung mit dem Gesamtverband Verkehrsgewerbe Niedersachen e.V. (GVN) eingegangen. Verbandsmitglieder des GVN, die TimoCom-Kunde werden wollen, können jetzt zu Sonderkonditionen Mitglied beim Marktführer unter den Fracht- und Laderaumbörsen werden.

Mitglieder des Gesamtverbands Verkehrsgewerbe Niedersachen e.V. (GVN) können ihre Kontakte ab sofort in Europas größtem Transportnetzwerk knüpfen. Sie profitieren von einer weiteren Kooperationsvereinbarung, die der GVN mit der TimoCom Soft- und Hardware GmbH abgeschlossen hat. Neben der sogenannten GTB-Stahl (Geschlossene Transport Börse-Stahl), die Stahl transportierende GVN-Mitglieder bereits nutzen können, bekommen interessierte Mitglieder jetzt auch noch den Zugang zur marktführenden Fracht- und Laderaumbörse zu Sonderkonditionen angeboten: D.h., Verbandsmitglieder, die TimoCom-Kunde werden wollen, zahlen beim Zugang zur marktführenden Fracht- und Laderaumbörse TimoCom TRUCK & CARGO® keine Anschlussgebühr! Ziel ist es, den im GVN organisierten Transportunternehmen Kostenvorteile zu verschaffen.

Verbandsmitglieder, die diese Chance wahrnehmen, können mit TimoCom auf einen zuverlässigen Partner zählen. Die Fracht- und Laderaumbörse TimoCom TRUCK & CARGO® hilft dabei, die vorhandenen Transportkapazitäten optimal auszulasten. Ob Frachtüberhang oder freier Laderaum – die TimoCom-Datenbank bietet in allen Fällen eine Lösung. Insgesamt stehen den Verbandsmitgliedern des GVN dann bis zu 172.000 tagesaktuelle Fracht- und Laderaumangebote von 67.000 Nutzern in ganz Europa zur Verfügung! Der Wettbewerbsvorsprung für die Mitgliedsunternehmen ist damit enorm. Dank des riesigen Angebotspools von Angebot und Nachfrage können Verbandsmitglieder ihre Transportkapazitäten besser und schneller auslasten. Der Geschäftsführer der GVN-Fachvereinigung Güterkraftverkehr und Entsorgung, Gerhard Ibrügger betont: „Mit dem Einsatz der Frachtenbörse TimoCom TRUCK & CARGO® ergeben sich für unsere Mitglieder neue Möglichkeiten bei der Disposition: Über die Frachtenbörse können sie ihre Transportkapazitäten noch besser und schneller auslasten; in der Folge ist der Vorsprung vor anderen Marktteilnehmern enorm! Wir werden auch weiterhin mit TimoCom kooperieren, um unseren Mitgliedern im harten Tagesgeschäft Vorteile zu bieten!“

Kontakt Unternehmenskommunikation

Communications

TIMOCOM GmbH

Timocom Platz 1

DE-40699 Erkrath

+49 211 88 26 59 24

Transportlexikon – Antworten rund um das Thema Transport

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet.