TIMOCOM Logo

JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.

Der Funktionsumfang dieser Website ist dadurch reduziert. Um den Benutzungsumfang und den Komfort zu erhöhen, aktivieren Sie bitte JavaScript vorübergehend in den Browser-Einstellungen.

FLO und TimoCom verlängern Zusammenarbeit

Immer wieder neue Vorteile für Mitglieder

TIMOCOM Pressemitteilungen – Aktuelle Meldungen

FLO und TimoCom verlängern Zusammenarbeit

Düsseldorf, 08.04.2014. Bereits seit Anfang 2012 besteht die Partnerschaft zwischen FLO (France Lots Organisation), einer der größten Transportgemeinschaften Frankreichs und TimoCom, Anbieter Europas führender Fracht- und Laderaumbörse. Die Mitglieder der Kooperation erhalten Sonderkonditionen und profitieren von einer geschlossenen Benutzergruppe innerhalb der marktführenden Frachtenbörse TC Truck&Cargo® sowie von zahlreichen Neuerungen. Jetzt wurde die Kooperation um zwei Jahre verlängert.

Die „France Lots Organisation“ existiert seit 1993 mit Sitz in Bruges bei Bordeaux und setzt sich für die gemeinsamen Interessen von inzwischen 93 mittelständischen Transport- und Logistikunternehmen ein. Mit 10.500 Mitarbeitern unterstützt die französische Gruppe ihre Mitglieder sowohl bei der Lagerhaltung als auch bei Landverkehren innerhalb Europas. Ansprechpartner der Kooperation, Phillipe Perocheau, ist nach wie vor von den Wettbewerbsvorteilen überzeugt: „Durch die geschlossene Benutzergruppe, die TimoCom kostenlos für uns eingerichtet hat, haben unsere Mitglieder enorme Zeit- und Informationsvorteile. Sie ermöglicht es ihnen, eigene Fracht- und Laderaumangebote primär in einer internen Börse innerhalb von TC Truck&Cargo® auszutauschen“.


TimoCom bietet immer neue Vorteile

Neben der Nutzung von TC Truck&Cargo® und der Ausschreibungsplattform TC eBid®, steht der Kooperation seit 2013 auch die neue anbieterübergreifende Trackingfunktion innerhalb von TC eMap® zur Verfügung. Eines der Top-Features des neuen TimoCom-Produktes: Die Möglichkeit, Fahrzeuge zu orten und orten zu lassen, unabhängig vom Hersteller der jeweiligen Telematiklösung. Ein weiterer Vorteil ist auch die Lagerbörse, die 2012 auf der IAA in Hannover ihre Premiere hatte. Mit ihr hat die französische Kooperation Zugriff auf das größte europaweite Lagerflächenangebot mit bis zu 30.000 Lager- und Logistikflächen aus 40 Ländern.

 

Um das große Angebotsspektrum optimal nutzen zu können, bietet der IT-Dienstleister allen angeschlossenen Unternehmen die Schnittstelle TC Connect an, mit der sich die hausinterne Dispositionssoftware für den Zugang zur Fracht- und Laderaumbörse wie gewohnt nutzen lässt. Nach Aussage von TimoCom stehen bereits die nächsten Entwicklungen in den Startlöchern: So soll es bald ein Kommunikationstool geben, das für einen noch schnelleren und unkomplizierteren Austausch innerhalb der Branche sorgen wird. 

 

 

Autor:

Fenja Heuser

TIMOCOM auf:

Kontakt Unternehmenskommunikation

Communications

TIMOCOM GmbH

Timocom Platz 1

DE-40699 Erkrath

+49 211 88 26 59 24

Transportlexikon – Antworten rund um das Thema Transport

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet.