Für Rosskothen Transporte GmbH ist TimoCom erste Wahl gegen Leerfahrten

Volle Fahrt voraus: Ein Logistiker für alle (Ab)fälle

teilen auf ...
21.05.2014

Düsseldorf, 21.05.2014. Geht nicht, gibt’s nicht – so lautet das Motto von Markus Herzig, Logistikmanager bei der Firma Rosskothen Transporte GmbH aus Hilden. Denn der Kundenstamm des Transportunternehmens kommt teilweise mit ungewöhnlichen Frachten daher. Doch ob Chemikalien oder Gefahrengut, Hausmüll oder Batteriesäure – der Entsorgungsfachbetrieb setzt im Kampf gegen Leerfahrten auf Frachtenbörsen. Um Rückfrachten oder Teilpartien zu finden, wird Rosskothen seit 10 Jahren von dem IT-Unternehmen TimoCom unterstützt. Der Anbieter von Europas marktführender Frachtenbörse sorgt mit Übersichtlichkeit und Aktualität für eine erfolgreiche Ladungssuche und damit für eine optimale Auslastung des Fuhrparks.

teilen auf ...

Gesucht und gefunden
Das familiengeführte Unternehmen, das seit 1874 existiert, steht mit seinen 18 Mitarbeitern für Zuverlässigkeit und entsprechende Sorgfalt. Dass das so sein muss zeigt Herzig auf: „Für unsere Transporte müssen wir häufig besondere Voraussetzungen schaffen. Je nach Art des Abfalls müssen die LKW zum Beispiel extra ausgestattet und die Fahrer hinreichend geschult sein. Und natürlich braucht es TÜV-Zertifikate, Genehmigungen und Nachweise – speziell bei überwachungspflichtigen Abfällen.“ Doch auch im Abfallsektor mit vorwiegend festem Kundenstamm müssen täglich Hin- und Rückfrachten beziehungsweise Teilladungen gefunden werden. Dies geschieht durch das Einstellen von Fahrzeugkapazitäten oder eine aktive Fracht-Suche in einer Frachtenbörse. Bei der Wahl der Plattform fiel die Entscheidung im Jahr 2003 auf die Frachtenbörse von TimoCom. Mittlerweile werden auf TC Truck&Cargo® bis zu 450.000 internationale Fracht- und Laderaumangeboten täglich angeboten. „Dank der Anzahl finden wir schnell eine geeignete Fracht, schließen so Lücken im Fahrzeug und vermeiden umweltschädliche Leerfahrten. Gleichzeitig wird übersichtlich dargestellt was auf den einzelnen Routen so los ist und wir bekommen einen guten Preisüberblick“, weiß der Disponent.

 

Die Planenzüge und Walking-Floor-Auflieger steuern neben Deutschland und Frankreich auch die Schweiz sowie die Beneluxländer an. Ob die Beförderung von Abfällen, Aluminium-, Metall- oder Batterieschrott, Chemikalien aller Art oder „normaler“ Beiladung –  die Kunden von Rosskothen Transporte erwarten stets eine schnelle, sichere und pünktliche Lieferung. „Wir nehmen die Bedürfnisse unserer Auftraggeber sehr ernst und möchten größtmögliche Sicherheit und einen reibungslosen Transportablauf bieten“, so Herzig. TimoCom mit seinem umfangreichen Sicherheitspaket ist hier der ideale Partner. Denn durch die Überprüfung von Dienstleistern oder den Zugang zur Software wird eine gute Vertrauensbasis geschaffen, findet der Transportdienstleister. „Mit TimoCom fahren wir im wahrsten Sinne des Wortes gut.“

 

nach oben

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet. Erfahren Sie mehr