Das aktuelle Thema: Bessere Transportvergabe dank smarter Schnittstellen

Mehr Geschäftschancen mit individuellen Businesslösungen von TimoCom

teilen auf ...
07.04.2016

Erkrath, 07.04.2016 - Nachdem das digitale Zeitalter in der Logistik längst eingekehrt ist, gewinnt nicht nur die Automatisierung immer mehr an Bedeutung, sondern auch die Kommunikation. Entscheidend ist hierbei jedoch, dass nun auch Maschinen mit Maschinen und Systeme mit Systemen „sprechen“ müssen. IT-Dienstleister TimoCom hat schon vor über 10 Jahren damit begonnen, Schnittstellen zu Transportmanagementsystemen von Kunden einzurichten - lange bevor der Begriff „M2M“ (machine-to-machine) Kommunikation in aller Munde war. Dank der Schnittstelle TC Connect können Nutzer die Laderaum- und Frachtangebote aus der eigenen Dispositionssoftware per Mausklick direkt in Europas größte Transportplattform übertragen. Das spart wichtige Zeit und hilft Übertragungsfehler zu vermeiden. 

teilen auf ...

Heutzutage gibt es wohl kaum ein Unternehmen aus Transport und Logistik, das nicht mit Lösungen wie Transportmanagementsystemen oder elektronischen Frachtenbörsen arbeitet. Europas größte Transportplattform bietet die Möglichkeit, beides per Schnittstelle zu verbinden. Mittels TC Connect schließt TimoCom die Transportmanagementsysteme der Kunden an die eigene Frachtenbörse an. Damit können TimoCom Nutzer die Laderaum- und Frachtangebote aus ihrer eigenen Dispositionssoftware per Mausklick direkt potenziell mehr als 110.000 internationalen Nutzern anbieten. Von 68,1 Mio. Angeboten, die im abgelaufenen Geschäftsjahr über die Transportplattform veröffentlicht wurden, sind ganze 13 % auf die Schnittstellen zurückzuführen.

Aus Sicht der TimoCom Kunden bringt die Programmschnittstelle gleich mehre Vorteile mit sich, wie ein Sprecher der Logistikgruppe Carreras deutlich macht: „Dank TC Connect können wir zum einen mehr Angebote veröffentlichen, zum anderen erreichen wir damit viel mehr potenzielle Geschäftspartner. Die Frachten werden schnell verkauft. Wir können also mehr Aufträge abwickeln und der Umsatz steigt.“ Durch die Bündelung erhält das Unternehmen zudem mehr Übersicht über die eigenen Aktivitäten. Die Produktivität wird damit messbarer und das Geschäft kann weiter optimiert werden. 

nach oben

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet. Erfahren Sie mehr