TIMOCOM Logo

JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.

Der Funktionsumfang dieser Website ist dadurch reduziert. Um den Benutzungsumfang und den Komfort zu erhöhen, aktivieren Sie bitte JavaScript vorübergehend in den Browser-Einstellungen.

April bringt historisches Angebotshoch bei TimoCom

Über 750.000 Laderaum- und Frachtangebote in der Transportplattform

Erkrath, 24.4.2017 – Ein deutliches Zeichen für eine sichtlich erholte Wirtschaft lieferte am vergangenen Mittwoch, den 19. April, ein historisches Hoch von 766.620 internationalen Laderaum- und Frachtangeboten in der TimoCom Transportplattform. Dies ist die höchste Angebotszahl, die jemals in den vergangen 20 Jahren an einem einzigen Tag verzeichnet wurde. Auf der TimoCom Transportplattform werden täglich freie Kapazitäten und Frachten von mehr als 110.00 Nutzern aus ganz Europa eingestellt. Die Angebotslage in Europas größter Transportplattform spiegelt die aktuelle Situation auf dem Straßen-Transportmarkt wieder. 

Prognostizierter Wirtschaftsaufschwung deutlich spürbar
Laut eines Berichts der Welthandelsorganisation (engl. World Trade Organization, WTO) soll das globale Warenhandelsvolumen noch im laufenden Jahr um 2,4 Prozent ansteigen. Die positive Entwicklung konnte man bereits in den vergangen zwei Osterwochen beobachten. So zeigte am 19. April das TimoCom Transportbarometer ein Fracht-zu-Laderaum-Verhältnis von 89:11 innerhalb Deutschlands an, europaweit waren es 87:13. Bei 766.620 Angeboten kamen somit mehr als sieben Frachtaufträge auf einen freien Lkw. Damit gab es ein hohes Überangebot an zu transportierenden Frachten gegenüber der freien Ladefläche.

Osterboom auf Straße und in der Transportplattform
Gunnar Gburek, TimoCom Company Spokesman, nennt zwei wichtige Faktoren für die aktuell überdurchschnittliche Nachfrage nach freien Kapazitäten im Straßen-Transport: „Die Osterfeiertage sowie die Osterferien sorgten für einen klar gestiegenen Konsum. Ein begünstigender Faktor hierbei ist das insgesamt milde Wetter, das mehr Menschen und Güter auf die Straßen brachte. Große Marktschwankungen werden wir in Zukunft immer häufiger erleben. Umso wichtiger ist es für Auftraggeber und Auftragnehmer aus der Transport- und Logistikbranche, sich digital zu vernetzen und so für eine Komplexitätsreduktion zu sorgen. Die TimoCom Plattform ist ein ideales Mittel, um flexibel, effizient und sicher auf alle Marktsituationen zu reagieren.“ 

Über den Autor:

Olga Polasik - Communications Specialist

Olga Polasik-Rüffer ist studierte Komparatistin und Anglistin. Bereits zu Unizeiten war sie als Campusradio-Redakteurin und Texterin für internationale Unternehmen wie die SonyBMG oder die Solarpioniere von RESOL Regelungstechnik aktiv. Seit mehr als acht Jahren treibt die Kommunikationsspezialistin bei TimoCom spannende Themen für die Transport- und Logistikbranche voran und ist federführend bei der Entwicklung von digitalem Content. Weil Storytelling nicht nur ihr Job, sondern ihre Leidenschaft ist, schreibt die gebürtige Polin Songs, Kurzgeschichten und Interviews auch in ihrer Freizeit.

TIMOCOM auf:

Kontakt Unternehmenskommunikation

Communications

TIMOCOM GmbH

Timocom Platz 1

DE-40699 Erkrath

+49 211 88 26 59 24
Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet.